Mittwoch, 23. Dezember 2015

Papst Franziskus nimmt Rücktritt von Bischof Erwin Kräutler an

Papst Franziskus hat am Mittwoch, 23. Dezember 2015 das Rücktrittsgesuch des Bischofs von Altamira-Xingu, Erwin Kräutler, angenommen, und einen Nachfolger ernannt.
Religion.orf.at, 23.12.2015
Papst nimmt Rücktritt Kräutlers an

Papst Franziskus hat am Mittwoch das im Vorjahr altersbedingt abgegebene Pensionierungsgesuch des Bischofs von Altamira-Xingu in Brasilien, Erwin Kräutler, angenommen und einen Nachfolger für ihn ernannt.

Das teilte der Vatikan in seinem Pressedienst „Bollettino“ mit. Der gebürtige Vorarlberger hatte bereits im Vorjahr das kirchenrechtlich vorgesehene Emeritierungsalter von 75 Jahren erreicht. Kräutler, der die Prälatur am Xingu-Fluss seit 1980 leitete, gilt als Symbolfigur für das Engagement für die Rechte der Indigenen, durch Großgrundbesitz Vertriebenen, der Kleinbauern und Fischer Amazoniens und des Kampfes gegen die Umweltzerstörung durch Abholzung und Staudammbau.

Bischof Erwin Kräutler
Sein Engagement trug ihm aber auch Anerkennung weit über Kirchenkreise hinaus ein: 2010 wurde Kräutler für seinen Einsatz für die Menschenrechte der Indios und die Erhaltung des tropischen Regenwaldes mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet.
Ruhestand in Österreich und Brasilien

Kräutler will - wie er in dem gemeinsam mit dem Publizisten Josef Bruckmoser verfassten Buch „Mein Leben für Amazonien“ ankündigte - nach Annahme seines Rücktrittsgesuchs durch den Papst teils in Brasilien, teils in Österreich leben, für Firmungen, Einkehrtage oder den Orden zur Verfügung stehen, das Diözesanarchiv in Altamira ordnen oder eine „Geschichte des Xingu“ schreiben.

Nachfolger des Austro-Brasilianers wird der Franziskaner Joao Muniz Alves. Pater Alves ist 54 Jahr alt und aktuell Guardian der Franziskanerkommunität im nordbrasilianischen Bundeslandes-Hauptstadt Sao Luis do Maranhao, wo er auch als Pfarrer und Theologieprofessor wirkt. Alves legte 1986 die zeitlichen Gelübde und 1991 die ewigen Gelübde ab und wurde 1993 zum Priester geweiht. Später absolvierte er in Rom ein Doktoratsstudium in Philosophie und Moraltheologie. In der Folge übernahm er zahlreiche Leitungsaufgaben im Franziskanerorden in seiner Heimat und im afrikanischen Mozambique.

Kathpress, 23.12.2015
Papst nimmt Rücktrittsgesuch von Bischof Kräutler an

Augsburger Allgemeine, 13.1.2016
Unermüdlicher Kämpfer
Bischof Kräutler ist jetzt im Ruhestand


STELLUNGNAHME VON BISCHOF ERWIN KRÄUTLER

Wie das Kirchenrecht es Bischöfen bei Erreichen des 75. Lebensjahres empfiehlt, habe ich bereits am 8. Juli 2014 Papst Franziskus mein Amt als Bischof vom Xingu zur Verfügung gestellt. Es hat eineinhalb Jahre lang gedauert bis Franziskus nun am Tag vor dem Heiligen Abend meinen Nachfolger ernannt hat. Die Wahl fiel auf den Franziskanerpater João (Johannes) Muniz Alves aus dem benachbarten Bundesstaat Maranhão. Er ist 54 Jahre alt und ein sehr einfacher Ordensmann aus dem Norden Brasiliens. Auch hat er entsprechende pastorale Erfahrungen und wird sicher ein guter Bischof für unser Volk sein. Ich bin sehr glücklich über diese Wahl und freue mich, dass er, wie ich von verschiedenster Seite her erfahre, offen ist für seine neue Sendung. In Fernseh- und Radiointerviews spricht er von seinem Wunsch, mit den Priestern, Ordensleuten und dem Volk Gottes am Xingu „mitzuarbeiten“. Er komme nicht, um zu „unterweisen“, sondern möchte von der Kirche am Xingu zunächst einmal „lernen“. Er hätte nie damit gerechnet, mein Nachfolger zu werden, freue sich aber aufrichtig darüber, dass ihn der Papst gerade für die Kirche am Xingu bestimmt habe, deren Bischof bisher Dom Erwin war.

Die verschiedenen pastoralen und sozialen Initiativen und Projekte laufen unvermindert weiter und der neue Bischof wird dabei weiterhin unsere Unterstützung nötig haben. Die Kirche am Xingu mit all ihren Herausforderungen und Aufgaben wird mit der Ernennung meines Nachfolgers keine andere. Es ändert sich nur die Person des Bischofs.

Frei João hat mich gebeten, Hauptkonsekrator bei seiner Bischofsweihe zu sein, die am 5. März 2016 in São Luís do Maranhão stattfinden wird. Am Weißen Sonntag, 3. April 2016, wird er sein Amt im flächenmäßig größten Bistum Brasiliens antreten und ich bin ab diesem Tag Bischof „Emeritus“ vom Xingu.

LAUDATO SÍ – Gott Lob und Dank!
Altamira, 6. Jänner 2016
+ Erwin Kräutler


Franziskaner Mission, 1.2.2010
Zum 25-jährigen Ordensjubiläum von Frei João Muniz Alves ofm (Provinzial von Bacabal) und Frei Waldmar Borges Filho ofm (Provinzvikar von Bacabal)


Nota da Prelazia do Xingu, 23.12.2015
Bispo eleito - Frei João Muniz Alves - OFM

Irmãs e irmãos, Padres, religiosas e religiosos,
catequistas e dirigentes de comunidade,
Povo de Deus do Xingu,

Neste momento histórico para a Igreja do Xingu convido a todos a deixar-se inspirar pela recomendação de São Paulo Apóstolo aos Filipenses: a alegria no Senhor, a certeza da presença do Senhor em nosso meio como Deus-conosco, o apelo à bondade e misericórdia e, finalmente, a confiança em Deus “pela oração e pela súplica” e “em ação de graças”.

Seguindo o que pede o Direito Canônico (Can. 401 § 1) escrevi em 8 de julho de 2014, poucos dias antes de completar 75 anos de idade, uma carta ao Papa Francisco e apresentei-lhe a renúncia à minha missão de bispo do Xingu. Em resposta à essa minha carta, o Papa solicitou que continuasse no meu ministério de bispo da Prelazia do Xingu até a nomeação de um sucessor.

Desde então passou um ano e meio. Hoje, porém, dia 23 de dezembro de 2015, antevéspera do Santo Natal do Senhor, às 12 horas do Vaticano, 8 horas no Xingu, foi divulgada a esperada nomeação de quem me sucedo como bispo do Xingu. Em 81 anos de existência da Prelazia do Xingu será o quarto bispo após Dom Clemente, Dom Eurico e Dom Erwin.

Eis a íntegra da notícia:
“O Santo Padre aceitou a renúncia ao governo pastoral da Prelazia do Xingu, apresentada por S. E. Dom Erwin Kräutler C.PP.S. em conformidade com o Cânon 401 § 1 do Direito Canônico.

O Papa nomeou bispo prelado do Xingu (Brasil) o Reverendo Padre Frei João Muniz Alves, OFM, até a presente data Guardião da Comunidade Franciscana de São Luís do Maranhão. O Reverendo Padre Frei João Muniz Alves, OFM, nasceu em 8 de janeiro de 1961 em Carema, município de Santa Rita, na arquidiocese de São Luís do Maranhão. Emitiu os primeiros votos religiosos na Ordem dos Frades Menores em 2 de fevereiro de 1986 e os votos solenes em 14 de janeiro de 1991. Foi ordenado sacerdote em 4 de setembro de 1993.“


Peço agora a todos os irmãos e irmãs que rezem pelo bispo eleito para que, com a graça de Deus, tenha a coragem e a energia necessárias para conduzir o Povo de Deus do Xingu que lhe é confiado.

Nas Preces Eucarísticas se rezará a partir desta data por “nosso bispo eleito João” Logicamente não é proibido acrescentar, se assim o quiserem, o meu nome como administrador apostólico e depois como bispo emérito, mas em primeiro lugar sempre se dirá o nome de meu sucessor.

Peço ainda que o novo bispo seja aceito de coração aberto por todos os fiéis para que, desde o início de seu pastoreio no Xingu possa sentir-se acolhido com alegria e gratidão.

Data e local da sagração episcopal de Frei João Muniz Alves OFM e de sua posse como bispo do Xingu serão comunicados tão logo que eu receba as respectivas informações.

Até o dia em que o novo bispo tomar posse o Papa me pede que continue à frente da Prelazia do Xingu como Administrador Apostólico.

Aproveito para desejar-lhes um Santo e Feliz Natal do Senhor e todas as bênçãos de Deus para 2016.

Que Deus sempre seja louvado e nossa Mãe Maria Santíssima!

Altamira, 23 de dezembro de 2015

Erwin Kräutler
Admin. Apostólico


O Globo, 24.12.2015 (Com Video)
'Isso faz parte do direito canônico', diz bispo ao renunciar a prelazia do Xingu
Dom Erwin Krautler estava à frente da prelazia do Xingu há 33 anos.
Ele chegou a ser ameaçado de morte por denunciar crimes no campo.

Rádio Vaticana, 23.12.2015
Papa nomeia sucessor de Dom Erwin para a Prelazia do Xingu

Vídeo do Jornal Liberal, 23.12.2015
Bispo Dom Erwin Krautler pede renúncia ao Papa

Franciscanos.org.br, 23.12.2015
Franciscano é nomeado para o lugar de Dom Erwin Krautler

CNBB, 23 Dezembro 2015
Papa nomeia bispo para a prelazia do Xingu
Francisco acolheu o pedido de renúncia de dom Erwin Kräutler, que esteve à frente da diocese por 34 anos

Radio Vatikan, 23.12.2015
Dom Erwin, 50 anos no Xingu: vitórias e tristezas

Província Franciscana da Nossa Sra. da Assunção, 23.12.2015
Do seio da Ordem de São Francisco, mais um bispo para a Santa Mãe Igreja

50. Aniversário do Ministro Provincial, Frei João Muniz Alves
Blog do Frei Alfredo, 8.1.2011

Fotos do 50. Aniversário do Provincial Frei João Muniz
Site dos Franciscanos

Frei João auf Facebook


Le pape accepte la démission de Mgr Erwin Kräutler: Un demi-siècle au service de l’Amazonie
24.12.2015 par Jean-Claude Gerez, correspondant de cath.ch en Amérique latine